Camargue

Im April waren wir für eine Woche in der Camargue auf Vogelbeobachtungstour. Es ist wunderschön dort und es hat einzelne Gebiete mit Hütten und Rundwegen. Es lohnt sich auf jeden Fall, auch wegen der schönen Landschaft mit vielen Feuchtgebieten und Salzsalinen. Auf der «BirdMap» haben wir alle besuchten Gebiete mit detaillierten Angaben und Plänen eingetragen. Im Frühjahr hat es wenige Touristen und die Mückenplage ist nur an den stehenden Gewässern lästig. Es nützt sehr, wenn auch die Kleider eingesprüht werden. Wir haben dafür vor Ort etwas gekauft. Flamingos sieht man überall, aber wer sie in grösserer Zahl beobachten will, besucht den Parc Ornithologique du Pond de Gau.

 

2 Gedanken zu “Camargue

Schreibe eine Antwort zu tanjabrittonwriter Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s